kurobara_natsu (kurobara_natsu) wrote,
kurobara_natsu
kurobara_natsu

  • Location:
  • Mood:
  • Music:

2010-03-07 - Okayama



Das Live heute war nahezu prefekt.
Mein Ticket war absolut.:... "OH MEIN GOTT". eines dieser Tickets, bei denen es von vornherein klar ist: das wird erste Reihe, mit freier Platzwahl. [ich sage nur soviel... es war eines der Tickets von 1-10]. Ich bin dann, natuerlich auf meinem "ueblichen" Platz gelandet.: Shimote 1 (1. rechts von dem Platz ganz in der mitte der ersten Reihe: genau vor Kamijos Nase.
Im vergleich zum Livehouse in Nagoya ist das Okayamaimage, winzig. trozdem war das Konzert super entspannt. Eigentlich hatte ich mit auf gequetsche eingestellt, aber heute gab es ueberhaupt kein gedraengel und geschubste, selbst in den Momenten in denen sich die Jungs regelrecht ins Publikum lehnten war das gedruecke minimal.
So macht ein Live spass.
Nach dem Nagoya live hatte Hizaki wieder einmal in seinem Blog gepostet, dass doch die Maenner die Frauen beschuetzen sollten, weil wohl wiedereinaml der ein oder andere weiblicher Fan ziemlich unterging in der Menge der doch recht aggessiven maennlichen Fans.
Nach dem Live heute hat es sich sogar fuer das hervoragende benehmen der Fans bedankt und gesagt, er wuensche sich, dass die lives von jetzt an alle so entspannt waeren.
A~w Hizaki ist wirklch nett und besorgt um die Fans.
eh... aber zurueck zum Live.
Natuerlich... 1. Reihe.... was soll ich sagen, ich hatte DEN perfekten ueberblick ueber die Buehne, nur Kamijo war hin und wieder, wenn er besonders nahe kam, oder auf dieses kleine Postet kletterte etwas schlecht im Blick zu behalten (und es gibt einfach gewisse stellen.... die dann dummerwesie genau auf Augenhoehe sind, wo man nicht unbedingt hinstarren moechte ^^;;;)
Stattdessen hatte ich in solchen Augenblicken hervorragende Gelegenheit Yuki naeher zu beachten. Es macht wirklich Spass ihm zuzuschauen. Er hat sichlicht spass beim Drummen, und eine ziemlich gute Kommunikation mit Masahashi. Beide waren sich immer und immer wieder am angucken und breit anzugrinsen.
=> Wieder ein Punkt mehr, der mich davon ueberzeugte: Ja, den Jungen (Masashi) koennt ihr gerne behalten.
AUsserdem hatte ich etwas gelegeneheit Hizaki naeher zu beobachten.... und meine Guete... der Gute war schon nach dem ersten Song total durch. Sowas verschwitzes..... Fuer einen Moment hatte ich nur noch den Gedanken: ... wie um alles in der Welt will er noch den Rest des Lives durchhalten.
Aber anscheinend ist er doch zaeher, als er den Eindruck erweckt.
Kamijos Haar heute war wirklich erwaehnenswert: .....
er nannte es spaeter waehrend einer MC: "Heavy Metall Hair".... es sah aber eher aus, als waere entweder der Foen explodiert... oder haetter er versucht einer Ananas nachzueifern ... eine Halbseitige Ananas.
aber o~k
es ist Kamijo.... im Prinzip kann er auf dem Kopf tragen, wass er will.... gut sieht er immer aus.
Nur manchmal etwas laecherlicher. Auf sein makeup war er auch besonders stolz. Ein ziemlich auffaelliges blau/violettes Augenmakeup. Ungewohnt, aber gut.
Kamijo war waehrend des Lives heute sehr auf Fankontakt bedacht. Und ich muss sagen, ich bin jedesmal erstaunt, wie ruecksichtsvoll er trotz allem dabei bleibt. So hat er sich heute wieder einmal ins Publikum gelehnt, indem er mit einem Fuss auf die Absperrung getretetn ist. Er tritt aber nicht einfach drauf, wie so manch anderer Saenger das macht, sondern hat erst zugesehen, dass wir unsere Finger da weggenommen haben und ihm mehr Platz gemacht haben. So macht das ganze Spass.
Spaeter hat er sich dann von dem Podest aus etwas vorgebeugt, und in die Menge gegriffen...Natuerlich haben daraufhin alle, auch von etwas weiter hinten versucht ihn zu greifen [und trotzdem war des gequetsche nicht besonders erwaehnenswert], allerdings haben einige Fans etwas zu fest gehalten und wohl etwas zu sehr gezogen, ... jedenfalls musste ichihn hinterher von einigen Haenden befreien und auf die Buehne zurueck schieben ^^;;;
Abgesehen davon haben sich die Fans aber alle sehr gut benommen und waren alle zueinander sehr ruecksichtsvoll. Sehr zu Hizakis Freude, wie man spaeter in seinem Blog nachlesen konnte.
Insgesamt ein sehr gelungenes Live ^_^
.
Tags: live, versailles, 岡山
  • Post a new comment

    Error

    default userpic
  • 4 comments